Startseite > Forum
 
 

Forum

 Antwort
Liebe Blogschreiberin Antwort

Guten morgen liebe Blogschreiberin,
Wie ich finde....solltest du hier mal wieder weiter schreiben. Du hast mich auf meinen ersten Schritten begleitet und mir ist es eine Herzenssache dir jetzt einen Schubert zu geben, hier weiter zu schreiben!

  • Gottesmaed
  • 01Dec2017
  • 06:10:32
 Antwort

Ich habe immer gerne die Beiträge gelesen und vermisse diese jetzt.
Ist überhaupt noch einmal damit zu rechnen.
Ansonsten kann ich ja diese Seite löschen.

  • Ernst.L.
  • 12Dec2011
  • 08:28:04
lPekPbHBDafZhtDP Antwort

Amy Diamond-Bridges - So last time I commented I hadn't ralely watched the video yet .I finally got to sit and watch it and cried through the whole thing! It is SO BEAUTIFUL!!!!! They did an amazing job and your guys' love for each other is just so apparent. We love you guys!

  • Bassna
  • 07Aug2015
  • 16:01:53
 Antwort

Liebe Kristin,
auf Deiner Startseite > http://www.hoffnung-durch-glauben.de/?Losungen_und_Bibellese:andere_Seiten <
weist Du freundlicher Weise auch auf meine Homepage hin.
Die Adresse aber lautet > www.ehlerding2.de < (ohne willkommen und Datum)
damit ist man immer auf der aktuellen Seite.
Im Impressum sind auch weitere Domäne angegeben wie
> www.LebenimLicht.de < oder wer scrolling liebt > www.wortzumleben.de <
Mit lieben Grüßen
Helmut Ehlerding

  • Helmut
  • 02Apr2011
  • 07:22:11

Danke, lieber Helmut,

ich habs geändert :-)

  • Kristin
  • 18Apr2011
  • 05:52:06
Internet-Seelsorge Antwort

Hallo Kristin, grad fand ich dein Forum an 1 Stelle bei google unter glaubenleben.forum ... schön hast du alles gemacht. Weiterhin Gottes Segen in Deinem Dienst.

  • Inge
  • 22May2012
  • 13:09:21
Forum Antwort

Hallo,

ich bastele gerade noch mächtig hier herum und im Moment versuche ich hier ein kleines Forum einzubauen ...

gruß

Kristin

  • Kristin
  • 13Jan2011
  • 12:43:38

das klappt ja scheinbar ganz gut

  • Kristin
  • 13Jan2011
  • 12:44:44

connie diamond - Thank you Jon and Kelsey! What a baetuiful short film that captured the love and laughter of our amazing wedding day! We can&#039;t wait to see the full length film that we just got in the mail ;) thanks again!Love-Connie & Alex Diamond

  • Lorenzo
  • 07Aug2015
  • 19:13:49
Glauben im alltag Antwort

ich wollte euch mal fragen, wie ihr den glauben in euren alltag einbezieht?

  • Sanja
  • 20Jan2011
  • 20:04:35

liebe Sanja,

ich hab grad deinen Eintrag gelesen. ich danke dir.

Du stellst eine schwierige Frage, find ich.

Eine Antwort auf diese Frage gab mal ein Pastor. Ich war in dieser Gemeinde bisher nur einmal, doch ist mir die Predigt sehr im Gedächtnis geblieben, denn genau da hapert es immer wieder.

Sinngemäß ging es darum, dass wir oft oder meist versuchen unseren Glauben in den Alltag einzubauen. Das kann nur schief gehen, weil da eine Trennung besteht, die da nicht hingehört. Dann kommen sowohl Glaube als auch Alltag zu kurz.

Wichtig ist es unseren Alltag, unser Leben nach und im Glauben auszurichten und zu leben.
Alles was wir tun steht und fällt mit der Frage richtig oder falsch, entspricht unser Handeln Gottes Willen oder nicht??

Ich kann mir Jesus nicht aus meinem Leben wegdenken, ER ist allgegenwärtig, ER begleitet mich überall hin.

Man könnte sagen „Big Brother ist watching you“

für mich ist der Glaube Alltag. Jeden Morgen, oder sagen wir nach jedem Aufstehen beginne ich meinen Tag mit meinem HERRN, das erste und wichtigste ist und bleibt die Ausrichtung auf Gott, seinen Willen, sein Wort. ( wie ein Orchester sich ausrichtet und einstimmt auf den Dirigenten).
Und auch dann bleibt mein Blick gerichtet auf den der weiß wo´s langgeht.

ER hat zu allem, was mir oder dir begegnet einen Plan oder Weg und wir stehen immer wieder vor der Entscheidung, ob wir IHN danach fragen oder nicht.

Ich treffe auch Fehlentscheidungen oder meine, dass ich die Lösung für meine Probleme oder Schwierigkeiten kenne und marschiere los ohne nachzudenken.
Doch wenn ich eine Entscheidung treffe, ohne meinen HERRN, dann steh ich am Ende im Leeren, da ist dann nichts, was mich trägt oder hält.
Doch ich kann mit jedem Fehler zu meinem HERRN kommen und ER gibt mir neue Kraft und Ausrichtung, so dass ich dann auch die Konsequenzen einer falschen Entscheidung tragen kann, denn ER trägt mich.

Ich weiß, dass Gott mich im Alltag begleitet, ER ist immer da und ich kann mich IHM immer anvertrauen, ER ist da wenn ich streite und hilft mir mich zurückzuhalten und nicht ungerecht zu werden (wenn ich IHN lasse), ER ist da wenn ich benachteiligt werde oder mich ungerecht behandelt fühle und hilft mir, mich darüber nicht aufzuregen. ER ist da wenn ich genervt bin und alles hinschmeißen möchte, ER ist da wenn ich nicht weiß, wie ich beten soll.
ER ist immer bei mir. Das ist mein Wissen, ER hat es versprochen und ER hat mich noch nicht einmal enttäuscht.
Ganz im Gegensatz zu mir, die ich IHN doch täglich und immer wieder aus meinem Leben ausschließe.
Ich könnt noch ewig viel schreiben zu Deiner Frage, hoffentlich konnte ich so ein wenig antworten,
sonst meld dich einfach über facebook oder yahoo

Liebe Grüße

Kristin

  • Kristin
  • 22Jan2011
  • 09:31:19

Neuer Eintrag
Dein Name
Titel
Text

Reload Image

» Geben Sie den Sicheheitscode ein - Groß- und Kleinschreibung wird berücksichtigt!
Sicheheitscode
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Countercounter
Glauben leben